Wedemark-Chroniken     (Impressum)

   Hier finden Sie diverse Chroniken der

Wedemark 

aufbereitet für das Internet von Rainer Gerth
Die Autoren und Layouter jeder Chronik finden Sie in der jeweiligen Ausgabe

  wer sich für die Mitarbeit in der "Historischen Arbeitsgemeinschaft Wedemark" interessiert, ist  hier  richtig

Genereller Hinweis: Es sind viele pdf-Dateien die Grundlage dieser Chroniken, manche müssen beim Anklicken erst geladen werden, das kann Zeit in Anspruch nehmen.
Bitte nicht ungeduldig sein. Wer öfter in die gleiche Chronik sehen will, ist mit dem download gut beraten
.

HahnHahnHahnHahnHahnHahnHahnEin großer Bissendorfer hat für immer die Feder aus der Hand gelegt:
Der beliebte ehemalige Hausarzt Dr.Hellmuth Hahn hat uns verlassen.
Bei einem Rundgang durch Bissendorf werden uns aber seine von ihm entworfenen Hinweisschilder (Bild) an Bauernhäusern und historischen Gebäuden, die die Hof- und Familiengeschichten beschreiben, auf Schritt und Tritt an ihn erinnern. Auch unsere Gästeführerinnen nutzen das Hahn´sche Wissen für ihre Rundgänge.
Was Dr. Hahn in seinem Leben für Bissendorf und für die Wedemark getan hat, lässt sich mit wenigen Sätzen kaum beschreiben
Anlässlich der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens im Jahr 2010 wurden diese vielen Tätigkeiten in einer Laudatio gewürdigt und sollen hier nicht noch einmal ausführlich wiederholt werden.  Die von ihm verfassten verschiedenen Veröffentlichungen können hier weiter unten aufgerufen und online gelesen werden.
Während Historie früher sicher ziemlich „dröge“ war, hat uns Dr.Hahn in vielen Vorträgen über die Höfe- und Familiengeschichten in den 70er und 80er Jahren an die Bissendorfer Geschichte herangeführt.
Besonders aber das Ensemble aus Amtshaus, Kavaliershaus, Schule und Kirche hatten es ihm angetan. Zur Erforschung dieser Themenbereiche verbrachte er einen großen Teil seiner Freizeit in den verschiedenen Archiven.
Höchst interessiert begleitete er die Restaurierung  des heutigen Bürgerhauses, vormals Kaufhaus Busse, die er in seiner Chronik  „Amtsvogtei Bissendorf “ beschrieb. Viele Details zur langen Geschichte des Bürgerhauses zeigen seine Handschrift.
Als letztes Ergebnis seiner unermüdlichen Arbeit stellte er im letzten Jahr die „Hofgeschichten von Wennebostel “ der Öffentlichkeit vor.
Mit angespannter Freude erwartete er die für das Jahr 2016 geplante Sanierung des Amtshauses, die er nun leider nicht mehr miterleben kann. Durch seinen Spendenaufruf für dieses Objekt anstelle von Blumen zu seiner Beerdigung hat er ein letztes Mal seine Hingabe zu diesem Gebäude gezeigt.
Sein Tod hinterlässt eine schmerzhafte Lücke in unserer Dorfgemeinschaft. Wir werden ihn nicht vergessen.  Eine ausführliche Dokumentation des Wedemark-Echo ist  hier  nachzulesen

Lüddecke-ArchivDas Ehepaar Christa und Friedrich Lüddecke (Layout der allermeisten Dorfchroniken) hat in einer kleinen Amtshandlung am 12.Mai 2015 eine
Kopie der gesammelten Lüddecke-Werke auf einer Festplatte dem Bürgermeister der Gemeinde Wedemark in Form eines Geschenkes
als "kleinen Baustein"  (mit 45 GB !!) für das aufzubauende Gemeinde-Archiv übergeben. Eine großherzige Geste !!
neuChronik Band1Chronik Band2Bissendorf Bildbände 1 und 2 (Hahn/Lüddecke)
Die Bissendorfer Hof- und Familiengeschichten
Band 1-5 sind in der Bücherei einsehbar.
700-J-FeierBissendorf 
700-Jahr-Feier 1985 
    (+600-Jahr-Heft)
Henstorf-Chronik Chronik von Bissendorf
von Heinrich Henstorf (1938 - neu aufgelegt 1985 zur 700-Jahr-Feier)
Strassen-FlurnamenBissendorfer Strassen- und Flurnamen Hahn/Lüddecke
nur in der Bücherei ausleihbar
BuchdeckelAmtsvogtei von Hellmut Hahn
Alle Ortsteile und das Bürgerhaus
TurmuhrVon der Bissendorfer Kirchturmuhr
zur Gailhofer Turmuhr von Manfred Hulacz (komplette Ausgabe)
KnibbebuchVorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegszeit als Blätterchronik
in den 1930er und 1940er Jahren     von Cord Knibbe
zum Durchsuchen nach Namen und Begriffen bitte  
diese Version  aufrufen
Die Wappen der Wedemark
Auszug aus der Wedemark-Internetseite und der "Amtsvogtei" von Dr.Hellmuth Hahn

DönekenDöneken - von Rainer Roscher und Cord Knibbe
Lach- und Sachgeschichten aus Bissendorf und Umgebung
Wedemarker PlattWedemarker Platt    
Kleines Plattdeutsch-Wörterbuch von Cord Knibbe
BauermeisterbuecherHand- und Spanndienste Krentler/Hahn ScherenbostelScherenbostel
Annemarie Buschbaum
WiechendorfWiechendorf
Version Buschbaum
UmschlagWiechendorf
Version Hahn
ElzeElze Logo-PlumhofDorf-Chronik Plumhof
(1381-2011) von Werner Beermann
Hofgeschichten WennebostelFamilien- und Hofgeschichten Wennebostel               
nur in der Bücherei zum Ausleihen
OegenbostelFamilien- und Hofgeschichten Oegenbostel
Vergangenheit und Gegenwart: Oegenbostel-Bestenbostel-Ibsingen
nur in der Bücherei zum Ausleihen
Chronik Mellendorf
Leider durch Entscheid des Bürgervereins nicht online verfügbar,
nur in der Bücherei ausleihbar
Gimmler-MellendorfPaul Gimmler: Mellendorf
Das erste Standardwerk zur Historie Mellendorfs, nur in der Bücherei ausleihbar
Gailhof-Wappen Gailhof
Max Steinborn
SprockhofSprockhof
nur in der Bücherei zum Ausleihen
Brelingen-OegenbostelBrelingen-Oegenbostel
Diese Chronik kann z.Z. noch gekauft werden,
sonst nur in der Bücherei Bissendorf  zum Ausleihen
Feuerwehr BissendorfFeuerwehr Bissendorf
nur in der Bücherei zum Ausleihen
Schuetzen BissendorfSchützen Bissendorf
incl. 100-Jahr-Feier
Schuetzen ScherenbostelSchützen Scherenbostel
50-Jahr-Chronik 1952-2002 
Wappen MeitzeSchützen Meitze
75-Jahr-Chronik
Hellendorf-Wappen Schützen Hellendorf
75-Jahr-Chronik  
ResseWie alt mag Resse wohl sein?
von Carz Hummel
TOP50-LGNUnser Moor
kleine Abhandlung über das Bissendorfer Moor

update 1.12.2015